Quellwasser. Auch äusserlich eine Wohltat.


Mitten in der Biosphäre Entlebuch haben wir eine Wasseroase unter freiem Himmel entdeckt. Der Kneippweiher Schwandalp besticht durch ein einfaches aber unvergessliches Wassererlebnis. Wenn’s ums Eck wäre, würden wir jeden Tag hingehen.



Der rund 15-minütige Spaziergang führt durch hochsommerliche Wiesenlandschaften vom Dorf Flühli in die Höhe. Am Fusse der Schwändelifluh liegt der von 6-grädigem Quellwasser gespeiste Kneippweiher. Die mit viel Liebe gestaltete Gesundheitsanlage nach Sebastian Kneipp wurde 2003 von der «Genossenschaft Flühli Wasser» initiiert.


Schon über hundert Jahre alt ist die Lehre von Sebastian Kneipp. Mit diesem schlichten und modernen Dekor bekommt sie einen zeitgemässen Rahmen und wirkt alles andere als verstaubt.


Wird der Besuch dieser Anlage als Boxenstopp in einer Wanderung eingeplant, fühlen Sie sich danach wie neu geboren. Das regenerative, erquickende Quellwasser entfaltet seine Wirkung unmittelbar und die Wanderung kann mit vollem Elan weitergeführt werden.


Es kann losgehen: Entledigen Sie sich ihres Schuhwerks, krempeln Sie die Hosen hoch und fokussieren Sie mental auf die Wassertretanlage (Foto oben). Den Leitplanken entlang durch den Weiher watend, spüren sie spätestens in der Mittelkurve, dass der Unterschied Ihrer Körpertemperatur zur Temperatur des Quellwassers rund 30 Grad beträgt. Bleiben Sie nicht stehen und beissen Sie auf die Zähne, um die letzten Meter zu ertragen. Danach gehts via Barfusspfad Richtung Ruhestation, auf verschiedenen Unterlagen wie Holz, Fichtenzapfen, Steinen und Glas. Die Durchblutung arbeitet auf Hochtouren, die Füsse sind rot. Nach dem eiskalten Armbad (Foto unten) für den rechten und den linken Arm folgt eine Warm-Kalt-Dusche, welche mit einem Rundgang durch den duftenden Kräutergarten abgeschlossen werden kann.


Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie am Ende nochmal von vorne beginnen möchten. Mehrfachdurchläufe sind erlaubt.



https://www.kneipperlebnis.ch

Die Kneippanlage ist täglich von 06.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Während der Wintermonate sind die Gussstation und das Armbad geschlossen (Frostgefahr).


Eintrittspreise:

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: CHF 5.00

Kinder bis 12 Jahre: CHF 3.00



(Fotos © mehrwasser)