You are
what you drink.

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Doch Wasser ist keineswegs gleich Wasser.

 

Leitungswasser ist heute durch Rohre und Leitungen sowie viele mögliche unerwünschte Inhaltsstoffe (Kalk, Nitrat, Glyphosat, Pestizide, Hormone, pharmakologische Rückstände, Schwermetalle, Radionuklide, usw.) vom natürlichen Zustand weit entfernt und daher für den Organismus äusserst problematisch.

 

Lebendiges Wasser hat ganz bestimmte, auf die Bedürfnisse der menschlichen Zelle und die Aufgaben im Organismus abgestimmte Qualitäten. Diese Qualitäten beziehen sich auf die Reinheit, die Molekularstruktur und das Energieniveau.

 

Mit Hilfe der original PI®-Wasser Technologie, wird dieses komplexe, ganzheitliche Anforderungsprofil für hochwertige und naturgemässe Wasseraufbereitung in bisher unerreichtem Masse erfüllt. Das Ergebnis ist zellverfügbares PI®-Wasser, vergleichbar mit der Qualität von lebendigem Hochquellwasser.

Im Shop finden Sie die zu Ihren Anforderungen passende PI®-Power Compact Wasserreinigungs-Anlage mit Zubehör. Das Sortiment wird laufend ergänzt mit neuen Produkten aus dem Universum Trinkwasser. Wir beraten Sie gerne.

Geheimnisvolles Wasser – mit Langzeitgedächtnis.

 

Wasser ist mehr als nur eine physikalische Substanz. Das unvorhersehbare Verhalten von Wasser lassen auch in der heutigen Zeit noch viele Fragen unbeantwortet. Zum Beispiel, warum Wasser die einzige Substanz auf dem Planeten ist, die in drei Zuständen existieren kann. Experimente, die in vielen Ländern der Welt durchgeführt wurden, haben ausserdem gezeigt, dass Wasser jeden äusseren Einfluss aus seinem Umfeld empfängt und einen Abdruck davon als Information abspeichert.

 

Wasser, unser wichtigstes Lebensmittel.

 

Der Mensch besteht zu rund zwei Dritteln aus Wasser. Unsere tägliche Wassereinnahme hat nicht nur die Funktion, unser System zu versorgen, sondern auch die Aufgabe, die Giftstoffe aus unserem Körper auszuscheiden. Deshalb sollte das von uns zugeführte Wasser absolut frei von jeglichen Schadstoffen sein und leicht mineralisiert und energetisiert sein.

 

Das Trinkwasser aus dem Hahn ist das meistkontrollierte Lebensmittel der Schweiz. Der Trinkwasserversorger ist verpflichtet, die Grenzwerte für Trinkwasser einzuhalten. Das Problem liegt jedoch darin, dass nach gewissen Stoffen gar nicht erst gesucht wird. Für viele Mikroschadstoffe (z. B. Medikamente, Drogen), Industriechemikalien, Mikroben und Viren gibt es keine gesetzlichen Grenzwerte und sie gehören oft nicht zur Routinekontrolle. Ältere Kläranlagen können nicht alle Giftstoffe herausfiltern. Nur moderne Ultrafiltrationsanlagen können diese Mikroschadstoffe beseitigen. Häufige Ursachen für verschmutztes Hahnenwasser sind veraltete Leitungen und Installationen im eigenen Haus. Hier liegt die Verantwortung beim Eigentümer der Liegenschaft. 

 

Was nicht gesucht wird, wird nicht gefunden. Das Trinkwasser kann mit Wassertest-Sets von einem Labor analysiert werden, was einen groben Überblick über die Wasserqualität geben kann. Wenn es jedoch ins Detail geht mit der Wasseranalyse, ist dies meist mit hohen Kosten verbunden.

Unsere Gesundheit sollten wir sowieso vermehrt selber in die Hand nehmen, da wo wir es beeinflussen können. Mit dem Kauf einer Pi®-Power Compact Anlage stellen Sie Ihrer Familie, Ihren Mitarbeitern und Ihren Kunden ein gesundes, energetisiertes Trinkwasser zur Verfügung.

Haben Sie Fragen
zu den Themen
Trinkwasser und
Umkehrosmoseanlagen?

 

Auf unserer FAQ-Seite
finden Sie bestimmt
die eine oder andere Antwort auf Ihre Fragen. 

Wünschen Sie eine
Beratung oder weiteres Informationsmaterial zu unseren Produkten?

 

Gerne sind wir für Sie da!
Per Email,
telefonisch oder
über ein Videomeeting.

Möchten Sie das
Pi®-Wasser testen und eine Umkehrosmoseanlage besichtigen?

 

Nach Absprache
präsentieren wir Ihnen
bei einem Glas Wasser gerne
eine installierte Anlage.